Schottland 2018 – Teil 3: Durch den Nebel nach Schottland

Wie Sie sehen, sehen Sie nichts Mittwoch, 11.04.2018 Nach dem lustigen, geselligen Abend in der kleinen Scheune haben  wir über Nacht sehr gut geschlafen, auch wenn wir ab und an den Heizlüfter angestellt haben. Gegen neun wachen wir auf, draußen ist es immer noch ungemütlich, kalt und neblig. Dennoch raffen … weiterlesen/continue →

England & Wales 2015 – Teil 5: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch

Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch Mittwoch, 08.04.2015 Schlafen konnten wir heute dank blökender Wollproduzenten auf der Nachbarwiese nicht wirklich lange. Das hat man nun davon, wenn man unbedingt “naturnahen Urlaub” machen möchte. Es scheint ein sonniger Tag zu werden, dennoch ist es morgens noch durchaus kalt, was sich insbesondere im nicht geheizten Sanitärgebäude bemerkbar … weiterlesen/continue →

Skandinavien 2014 – Teil 5 (S) Keine Elche in Schweden

Inlandsvägen – immer geradeaus Donnerstag, 04.09.2014 Guten Morgen aus der Wintersportregion Åre. Letzte Nacht sind wir hier gestrandet, später als wir wollten, aber auch dichter an unserem Ziel als geplant. Also reicht es, um neun aufzustehen.