Irland 2019 – Teil 2: Isle of Man (I)

Dienstag, 16.04.2019 Um acht Uhr klingelt der Wecker, draußen sind es nur drei Grad und man mag den Bulli gar nicht verlassen, um zur Dusche zu gehen. Immerhin hat der Wind nachgelassen, und auch ein schneller Blick ins Internet verrät: Die Fähre soll planmäßig verkehren. Das Sanitärhaus ist nicht geheizt, … weiterlesen/continue →

Irland 2019 – Teil 1: Mit dem Bulli auf die Isle of Man

Und es geht schon wieder los Mittwoch, 10.04.2019 Diejenigen, die diesen Blog schon länger kennen, wissen, dass das Didimobil seit seiner Übernahme durch seinen derzeitigen Besitzer Didi jedes Jahr die Saison mit einer Tour nach Nottingham zu den dortigen Eishockeyplayoffs einläutet und einen Roadtrip über die Britische Insel daran anschließt. … weiterlesen/continue →

An der Nordseeküste, Pfingsten 2018

Grüne Strände und hohe Deiche Samstag, 19.05.2018 Knapp ein Monat ist seit dem Didimobil-Saisonauftakt in Schottland vergangen, und die geplante “Therme-Erding-Vatertagstour” mit dem Junior musste aufgrund schulischer Verpflichtungen wieder ausfallen. Gibt es so etwas wie Entzugserscheinungen, wenn man zu lange nicht “on the road” ist? Mit dem Pfingstwochenende steht ein … weiterlesen/continue →

Schottland 2018 – Teil 8

Goodbye Schottland Donnerstag, 19.04.2018 Der Wecker klingelt heute bereits um acht Uhr, morgen Abend müssen wir in Harwich sein. Gute 700 Kilometer, und wir wollen noch die Stadt Stirling erkunden und zum Falkirk Wheel. Und eigentlich auch noch nach Edinburgh. Das Wetter sieht nicht wirklich vielversprechen aus heute morgen, aber … weiterlesen/continue →

Schottland 2018 – Teil 3

Wie Sie sehen, sehen Sie nichts Mittwoch, 11.04.2018 Nach dem lustigen, geselligen Abend in der kleinen Scheune haben  wir über Nacht sehr gut geschlafen, auch wenn wir ab und an den Heizlüfter angestellt haben. Gegen neun wachen wir auf, draußen ist es immer noch ungemütlich, kalt und neblig. Dennoch raffen … weiterlesen/continue →

Schottland 2018 – Teil 2

Standedge Tunnels Montag, 09.04.2018 Das Playoff-Wochenende liegt hinter uns, heute soll der eigentliche Roadtrip nach Schottland beginnen. Eigentlich wollten wir gestern nicht ganz so spät nach Hause gehen, doch eine gute Freundin von uns hat heute Geburtstag und da war es selbstverständlich, dass wir zumindest um Mitternacht noch mit ihr … weiterlesen/continue →

Cornwall 2017 – Teil 4

Welch eine Nacht, welch ein Sturm, welch ein Regen Freitag, 21.07.2017 Über Nacht schlug das gefürchtete englische Wetter das erste Mal auf einer der bislang fünf Didimobil-Touren auf die Insel mit aller Erbarmungslosigkeit zu. Und ans Aufhören scheint es heute morgen nicht ansatzweise zu denken. Der Engländer verkneift sich bereits … weiterlesen/continue →

Cornwall 2017 – Teil 3

Das Didimobil in der Sackgasse Mittwoch, 19.07.2017 Das Wetter hält leider nicht, was es gestern versprach. Zwar war die Nacht im Didimobil angenehm zum Schlafen, der Morgen empfängt uns jedoch mit tief hängenden Wolken und kühlen Temperaturen. Die Dusche ist ebenfalls noch nicht wirklich wach, jedenfalls gehört sie zu den … weiterlesen/continue →

Cornwall 2017 – Teil 2

NottinHAMburg on Tour Montag, 17.07.2017 Der Wettebericht verheißt nichts Gutes: Regen in Cornwall, rund 400 Kilometer südlich von Nottingham. Hier hingegen herrscht perfektes Reisewetter: Sonnenschein, gute 20°C und ein laues Lüftchen. Ich verlasse das Bett reichlich spät, ein letztes Mal werfe ich die 20p-Münze in den Duschautomaten im alten Sanitärgebäude … weiterlesen/continue →

Cornwall 2017 – Teil 1

Wie immer und doch ganz anders Mittwoch, 12.07.2017 “Wo geht denn die große Reise dieses Jahr hin?”, wurde ich schon des Öfteren gefragt. Die Antwort ist ernüchternd: Sie fällt aus. Einem meiner besten Freunde ist im Frühling ein kleines “Missgeschick” mit seiner langjährigen Freundin passiert, sodass sich die Familie zum … weiterlesen/continue →