Albanien 2018 – Teil 11: Die albanische Riviera

Urlaubsregion ohne Touristenauflauf Mittwoch, 01.08.2018 Es ist schon selten, dass ich mich mal nicht vom Strand losreissen kann, aber heute morgen verbringe ich noch eine gute Stunde hier unten am Gate to Horizon-Bio Camping bei Lukova, trinke einen dieser unglaublich leckeren kleinen Kaffees und mache einen kleinen Spaziergang am menschenleeren … weiterlesen/continue →

Albanien 2018 – Teil 8: Von Korça nach Përmet

Die schönste Landstraße Albaniens Samstag, 28.07.2018 Guten Morgen vom Ohridsee. Müde bin ich, obwohl es über Nacht gar nicht mal so warm war, aber um die Ecke meinten mindestens zwei Straßenhunde die gesamte Nacht über ihr Revier lautstark markieren zu müssen. Wuff! Um neun stehe ich auf, die Duschen sind … weiterlesen/continue →

Albanien 2018 – Teil 7: Ohridsee, Mazedonien

Land Nummer 22 Freitag, 27.07.2018 Guten Morgen aus Peshkopia. Die 13.000-Einwohner-Stadt liegt auf rund 650 Metern Höhe, was sich über Nacht mit angenehmen Temperaturen bemerkbar machte. Ausgeschlafen genehmige ich mir eine Dusche, welche aus einem mittig an der Badezimmerdecke montierten Wasserrohr mitsamt Absperrhahn und Duschkopf besteht. Schön warm ist das … weiterlesen/continue →

Albanien 2018 – Teil 5

Einfach mal nichts tun Montag, 23.07.2018 Wie ich bereits im vorherigen Teil anmerkte, hat die Handbremse des Didimobils den Geist aufgegeben, und die normale Bremse hat seit der letzten Erneuerung im April nicht mehr die gewohnte Kraft und quietscht ganz schön. Bereits gestern abend schrieb ich daher einen Bekannten aus … weiterlesen/continue →

An der Nordseeküste, Pfingsten 2018

Grüne Strände und hohe Deiche Samstag, 19.05.2018 Knapp ein Monat ist seit dem Didimobil-Saisonauftakt in Schottland vergangen, und die geplante “Therme-Erding-Vatertagstour” mit dem Junior musste aufgrund schulischer Verpflichtungen wieder ausfallen. Gibt es so etwas wie Entzugserscheinungen, wenn man zu lange nicht “on the road” ist? Mit dem Pfingstwochenende steht ein … weiterlesen/continue →

Schottland 2018 – Teil 4

Burgen, Schlösser und Löcher Freitag, 13.04.2018 Hilfe, Freitag der Dreizehnte! Gegen neun wachen wir langsam auf, heute liegen nur rund 120 Kilometer an Fahrtstrecke vor uns. Wir lassen den Morgen gemütlich angehen, Didi duscht ausgiebig und braucht das gesamte warme Wasser auf, was den Feuerwehrmann nicht gerade erfreut. Immerhin gibt … weiterlesen/continue →

Balkan-Roadtrip 2016 – Teil 16 (AL) Ab ans Meer

Pack die Badehose ein Donnerstag, 18.08.2016 Über Nacht habe ich wenig geschlafen. Es war heiß, und albanische Mücken sind in allem doppelt so gut wie in Deutschland: Doppelt so klein, doppelt so laut, doppelt so blutrünstig und doppelt so schnell. Um halb neun stehe ich auf, ein Huhn besucht mich … weiterlesen/continue →