Albanien 2018 – Teil 12: Ein Besuch in Theth

Auf Kurzbesuch in Theth Freitag, 03.08.2018 Heute heisst es langsam Abschied nehmen von dem in meinen Augen wunderbarsten Land Europas. Nach der herzlichen Verabschiedung vom Campingplatz mit dem Versprechen, bald wiederzukommen, mache ich einen letzten Zwischenstop an Luans Bar und genehmige mir einen leckeren Kaffee und ein erfrischendes Ivi. Beides … weiterlesen/continue →

Balkan-Roadtrip 2016 – Teil 16 (AL) Ab ans Meer

Pack die Badehose ein Donnerstag, 18.08.2016 Über Nacht habe ich wenig geschlafen. Es war heiß, und albanische Mücken sind in allem doppelt so gut wie in Deutschland: Doppelt so klein, doppelt so laut, doppelt so blutrünstig und doppelt so schnell. Um halb neun stehe ich auf, ein Huhn besucht mich … weiterlesen/continue →

Balkan-Roadtrip 2016 – Teil 10 (AL) Theth

Lebensgefährliche Zeitreise Freitag, 12.08.2016 “Fahren Sie bloß nicht mit dem Auto, das ist lebensgefährlich”, hörte ich bislang von jedem, dem ich von meinem Vorhaben, nach Theth zu fahren, erzählte. Gestern abend erzählte ich es der Campingplatzbetreiberin. Es fahre ein Bus morgens um sieben, der koste 10,-€ und man käme heil … weiterlesen/continue →

Balkan-Roadtrip 2016 – Teil 6 (Montenegro I)

Montenegro – Traumstraßen Europas Montag, 08.08.2016 Ich stellte mir den Wecker auf acht Uhr, schließlich soll heute ein langer Tag vor mir liegen. Die sehr saubere Dusche unter freiem Himmel ist leider kalt und will – wie bereits gewohnt – partout nicht warm werden. Was solls, irgendwann wird es auf … weiterlesen/continue →

Rund um Deutschland 2015 – Teil 7

Genitalien! Mittwoch, 12.08.2015 An dieser Stelle ist klar, dass die Wortspielerei mit den “Genitalien” kommt. Für alle, die es nicht kennen: Wir fahren heute gen Italien. 😉 Der Brennerpass ist nicht weit vom Stubaital, und so überqueren wir nach etwa einer Stunde Fahrt die Grenze nach Italien. Der Brenner lässt … weiterlesen/continue →

Rund um Deutschland 2015 – Teil 5

Droben auf dem Berg Donnerstag, 06.08.2015 Den Wohnmobilstellplatz in Übersee muss man einfach lieben. Da wir uns sowieso einige Dinge im Berchtesgardener Land anschauen wollen, buchten wir uns gleich für vier Nächte ein. Wir dürften auch eine fünfte Nacht bleiben, allerdings müssten wir dann am Montag bereits gegen sieben Uhr … weiterlesen/continue →

Skandinavien 2014 – Teil 3 (Norwegen)

Sognefjord und Sognefjell Dienstag, 02.09.2014 Welch eine im wahrsten Sinne des Wortes “berauschende” Nacht! So idyllisch ein Plätzchen neben einem Wasserfall auch sein mag, neben einer Autobahn zu stehen ist lärmtechnisch nichts dagegen. Zu allem Überfluss hängen die Wolken heute Morgen tief, der obere Teil des Wasserfalls ist bereits komplett … weiterlesen/continue →